Angebote zu "Küche" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

The Lotus and the Artichoke - Äthiopien
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Küche Äthiopiens ist - so wie das ganze Land - äußerst spannend und einzigartig: Sie ist weder der afrikanischen noch der orientalischen Küche und Kultur zuzuordnen, sondern in all ihrer Vielfältigkeit ein kulinarischer Glücksfall. Auch verfügt die äthiopische Küche über eine Vielzahl veganer Spezialitäten und Traditionen, die nicht zuletzt von religiösen Fastenzeiten bestimmt werden - ohne dass hier freilich auf Genuss und gesundheitliche Aspekte verzichtet würde.Der weltreisende Koch Justin P. Moore hat auf mehreren Reisen in das nordostafrikanische Land zahlreiche Restaurants, Garküchen und Freunde besucht und ist dort in die Küche seines Gastlands eingetaucht. Er dokumentiert in über 70 veganen Rezepten nicht nur die "klassische" Hochküche und die traditionelle "Fastenküche" Äthiopiens, sondern stellt auch ganz neuartige Spezialitäten vor, die mit den unterschiedlichsten (geografischen und kulturellen) Wurzeln und Einflüssen spielen.Der sechste Band von Justin P. Moores erfolgreicher Reihe präsentiert in einem unverkennbaren Mix aus persönlichen Reiseberichten, dem ganz eigenem Artwork, den innovativen Rezepten auf pflanzlicher Basis und der beeindruckenden Food-Fotografie die Küche Äthiopiens in seltener Intensität. Ein Highlight für Weltenbummler und Feinschmecker.Im Ventil Verlag erscheinen die deutsche und die englische Ausgabe.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Äthiopien
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Küche Äthiopiens ist - so wie das ganze Land - äußerst spannend und einzigartig: Sie ist weder der afrikanischen noch der orientalischen Küche und Kultur zuzuordnen, sondern in all ihrer Vielfältigkeit ein kulinarischer Glücksfall. Auch verfügt die äthiopische Küche über eine Vielzahl veganer Spezialitäten und Traditionen, die nicht zuletzt von religiösen Fastenzeiten bestimmt werden - ohne dass hier freilich auf Genuss und gesundheitliche Aspekte verzichtet würde.Der weltreisende Koch Justin P. Moore hat auf mehreren Reisen in das nordostafrikanische Land zahlreiche Restaurants, Garküchen und Freunde besucht und ist dort in die Küche seines Gastlands eingetaucht. Er dokumentiert in über 70 veganen Rezepten nicht nur die "klassische" Hochküche und die traditionelle "Fastenküche" Äthiopiens, sondern stellt auch ganz neuartige Spezialitäten vor, die mit den unterschiedlichsten (geografischen und kulturellen) Wurzeln und Einflüssen spielen.Der sechste Band von Justin P. Moores erfolgreicher Reihe präsentiert in einem unverkennbaren Mix aus persönlichen Reiseberichten, dem ganz eigenem Artwork, den innovativen Rezepten auf pflanzlicher Basis und der beeindruckenden Food-Fotografie die Küche Äthiopiens in seltener Intensität. Ein Highlight für Weltenbummler und Feinschmecker.Im Ventil Verlag erscheinen die deutsche und die englische Ausgabe.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Mal war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Mal war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Jahr war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.Bei Ventil erscheint sowohl die deutsche als auch die englische Ausgabe.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Jahr war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.Bei Ventil erscheint sowohl die deutsche als auch die englische Ausgabe.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Jahr war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.Bei Ventil erscheint sowohl die deutsche als auch die englische Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Ethiopia
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Küche Äthiopiens ist - so wie das ganze Land - äußerst spannend und einzigartig: Sie ist weder der afrikanischen noch der orientalischen Küche und Kultur zuzuordnen, sondern in all ihrer Vielfältigkeit ein kulinarischer Glücksfall. Auch verfügt die äthiopische Küche über eine Vielzahl veganer Spezialitäten und Traditionen, die nicht zuletzt von religiösen Fastenzeiten bestimmt werden - ohne dass hier freilich auf Genuss und gesundheitliche Aspekte verzichtet würde.Der weltreisende Koch Justin P. Moore hat auf mehreren Reisen in das nordostafrikanische Land zahlreiche Restaurants, Garküchen und Freunde besucht und ist dort in die Küche seines Gastlands eingetaucht. Er dokumentiert in über 70 veganen Rezepten nicht nur die "klassische" Hochküche und die traditionelle "Fastenküche" Äthiopiens, sondern stellt auch ganz neuartige Spezialitäten vor, die mit den unterschiedlichsten (geografischen und kulturellen) Wurzeln und Einflüssen spielen.Der sechste Band von Justin P. Moores erfolgreicher Reihe präsentiert in einem unverkennbaren Mix aus persönlichen Reiseberichten, dem ganz eigenem Artwork, den innovativen Rezepten auf pflanzlicher Basis und der beeindruckenden Food-Fotografie die Küche Äthiopiens in seltener Intensität. Ein Highlight für Weltenbummler und Feinschmecker.Im Ventil Verlag erscheinen die deutsche und die englische Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Sri Lanka!
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Justin P. Moore, ein Könner der veganen Kochkunst und Autor der erfolgreichen internationalen Kochbuchreihe “The Lotus and the Artichoke”, war 2014 für zehn Wochen auf Sri Lanka unterwegs, dem Inselstaat am Südzipfel Indiens. Von seiner kulinarischen Reise durch das faszinierende und von einem langen Bürgerkrieg geplagte Land hat er aus den unterschiedlichsten Regionen spannende Rezepte mitgebracht, zu denen er sich in einfachen Restaurants, in Imbissen am Straßenrand und - vor allem - von der Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Bevölkerung inspirieren ließ. Die unterschiedlichen Küchen der Küste, der Bergregion und der Großstädte Colombo, Kandy und Jaffna öffneten für Justin P. Moore einen neuen kulinarischen Horizont: ungewöhnliche Gewürzkompositionen, neuartige Kochmethoden und die köstlichen Geheimnisse und Traditionen einer ihm bis dato fast unbekannten Küche. In seinem dritten Buch dokumentiert Justin P. Moore die Erlebnisse und Erfahrungen seiner Reise und die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen. Sein ganz unverwechselbares Artwork und seine beeindruckende Food-Fotografie machen “The Lotus and the Artichoke – Sri Lanka!” zu einem Muss für Liebhaber der exotischen Küche.Bei Ventil erscheint sowohl die deutsche als auch die englische Ausgabe des Titels.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe